Meldungen

15.02.2018

VOTUM-Kommentar zum Koalitionsvertrag: "Pläne der Großen Koalition schwächen die Bankenaufsicht"

Der kürzlich beschlossene Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD zog branchenintern einiges an Aufmerksamkeit auf sich, was nicht zuletzt der enthaltenen Formulierung zur geplanten Änderung der Kontrolle freier Finanzanlagenvermittler geschuldet war.

In diesem Kommentar äußert sich unser Verband zu den Plänen der Großen Koalition hinsichtlich einer möglichen Neugestaltung der Aufsichtspraxis und beleuchtet perspektivisch die damit einhergehende Schwächung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

votum-kommentar-groko (PDF / 140541) »


Vorherige Meldung Nächste Meldung